Religion / Glaube

pixabay.com

Auszug aus meinem Buch „Wir alle waren, sind oder bleiben Verbrecher“. Der Titel klingt krasser, als es der Inhalt ist. Auch wenn mich viele vor dem Titel gewarnt haben, wollte ich ihn haben, denn er sagt so viel MEHR aus! Doch nun zum Text. Viel Spass!

Was ist Religion genau?

Wir können nicht, NICHT beten!

Ob ein Mensch an Gott, Buddha oder an sonst wen glaubt, ist jedem selbst überlassen. Und wenn er den „heiligen Grashalm von St. Garagenburg“ anbetet, ist das auch seins. Also lasst jedem Menschen seinen Glauben, verurteilt ihn nicht. 

Denn auch die anderen Götter hat kein Menschenwesen je gesehen, angefasst, gesprochen und oder das alles auf einmal. Es ist alles reine Fiktion. Wie so vieles! Doch wenn es diesem Menschen hilft, soll er doch daran glauben. Ich habe meinen Glauben und der hat sich in all den Jahren sehr verändert. 

Und wenn Du nun einer der Menschen sein solltest, der behauptet ich habe keinen Glauben und beten tue ich auch nie, frage ich Dich, bist Du Dir ganz sicher?

Ich sage WIR ALLE beten und zwar bei JEDEM Atemzug!

Bewusst und oder Unbewusst – Spannend nicht war? 

Hier ein paar der verschiedensten Glaubensrichtungen als Einblick. Buddhismus, Islam, Christentum, Hinduismus, Judentum, Afrikanische Religion, Zeugen Jehovas, Baptisten, Heidentum, Bahaitum, Neopaganismus, um nur einige zu nennen. Ich habe für Dich ein paar aufgezählt, damit Du siehst, dass es viele verschiedene Arten von Glauben = Religionen gibt.

Ich GLAUBE auch an vieles. Trotzdem glaube ich NICHT, dass irgendein Gott, Gewalt verherrlicht.

Ich bin auch überzeugt, dass es Momente gibt wo alle Götter an einem Tisch zusammensitzen und wenn sie dann runter schauen zu ihren Schützlingen, sagt der eine oder andere Gott zu seinen Kollegen „da habe ich mal wieder einen Pappenheimer kreiert, der wird es wohl nie verstehen“, darauf amüsieren sich alle. Grins

Viel Vergnügen beim rein fühlen und Nachdenken. In diesem Sinne, alles alles LIEBE, Deine Sam. 

Nachtrag: Die Religion hat Makel. Alle Religionen haben einen Makel. Doch nur da der Mensch eben auch Makel hat und immerhin wurden alle Schriften von Menschen verfasst. Unzählige Schreiberlinge habe zusammengetragen, versucht zu entziffern und was man dann doch nicht verstand – wurde improvisiert = interpretiert.

Veröffentlicht von Redaktion

Alles was es über MICH zu Wissen benötigt, steht in meinen Blog-Artikeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: