Herbst – Laub

Der Herbst mit seiner magischen Farbenbracht repräsentiert für mich, die Buntheit und vielfallt von ALLEM. Von Dingen, Ereignissen und das der Menschen.

So viele unterschiedlichen Farben, Formen und Facetten. Genauso wie der Mensch und das Leben selbst.

Der Herbst schenkt uns so vieles, wenn WIR mit offenen Augen das Kunstwerk von Mutter Erde betrachten.

Auch wie schnell ein Jahr vorüberzieht. Im Frühling, im Sommer und auch im Winter, habe ich nicht dieselben Gedanken und Gefühle, wie im Herbst.

Die Blätter die zu Boden fallen, trocknen schnell aus, da sie nicht mehr mit ihrem Stamm verbunden sind. Es fehlt ihnen die Nahrung. Das Laub am Boden zerbröselt sehr schnell und jeder kann feststellen, dass schon wieder eine Periode sich dem Ende neigt. Wenn man genauer hinhört, bemerkt man auch wie schnell so ein abgefallenes Blatt zerbrechen kann. Mir repräsentiert es auch, wie einfach und schnell man einen Menschen, dessen Geist, den Glauben, dass es besser wird, verletzten kann. Es zeigt auch, wie zerbrechlich das Leben selbst, ist.

Immer wenn ich im Herbst viel Laub sehe, kann ich gar nicht anders als durch zu latschen und dem rascheln folgen. In solchen kurzen Frequenzen fühle ich mich wie ein kleines Mädchen, das einfach spielen möchte. Doch im gleichem Atemzug bemerke ich, dass aus diesem kleinem Mädchen eine Frau geworden ist und das Leben nur so an ihr vorbeigezogen ist. Ich bemerke, dass viele Wünsche und Träume von diesem Mädchen nicht gelebt wurden. Ich fühle wie sich bestimmte Anteile in mir noch immer so vieles wünschen und ich noch lange nicht die ToDo-Liste von diesem kleinem Mädchen abgearbeitet habe.

Ja der Herbst macht was mit mir. Er zeigt mir auch, dass es bald wieder ein Weihnachten geben wird und ich nach wie vor, von meinem Lieblingsmenschen träume.

Nun wünsche ich Dir einen magischen Sonntag und vielleicht machst DU auch einen Sonntagsspaziergang und lauscht ein wenig mehr. In LIEBE, Deine Sam.

Veröffentlicht von Redaktion

Alles was es über MICH zu Wissen benötigt, steht in meinen Blog-Artikeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: